Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hellweger Anzeiger
Westfälische Rundschau
Ressort
Jahr
Monat
Tage











Informationsabend Verkehrsentwicklungsplan

Erneut maue Bürgerbeteiligung

31.05.2016

Die Holzwickeder scheinen sich für die Zukunft ihrer Gemeinde nicht besonders zu interessieren. Nicht anders ist es zu erklären, dass ein seit Jahrzehnten aktuelles Thema wie die Verkehrsplanung links liegen gelassen wird. Die wenigen Besucher im Forum ließen sich die Gelegenheit nachzufragen indes nicht entgehen. mehr...









Lüner Hansetuch

Kunstpreis für Reimund Kasper

31.05.2016

Mitten in einem Wirbel aus blauer, gelber und weißer Farbe steht der Schiefe Turm der Pauluskirche. Eine Hansekogge fährt durch dieses Meer aus Farben. Entworfen hat dieses Gemälde der Künstler Reimund Kasper und damit der alten Hansestadt ein künstlerisches Denkmal gesetzt. Jetzt bekommt er dafür einen Preis. mehr...


Radschnellweg Dortmund

Vorfahrt für Radfahrer

31.05.2016

Mit dem Fahrrad blitzschnell durch das Ruhrgebiet zu flitzen – das wünschen sich viele bewegungsfreudige Pendler. Nun kommt die Machbarkeitsstudie des Regionalverbands Ruhr zu dem Ergebnis, dass der Radschnellweg Ruhr tatsächlich machbar ist. Auch für das Teilstück durch die Dortmunder Innenstadt sieht es gut aus. mehr...




Hammer Summer am 3. Juni

Bühne frei für die Internetstars

31.05.2016

Auf der Bühne des Festivals „Hammer Summer“ sind am 3. Juni gleich mehrere Acts zu sehen, die ihren Ruhm dem Internet verdanken. Neben den Lochis wird dort auch der Sänger Kelvin Jones erwartet. Mit seinem Song „Call You Home“ sorgt er vor zwei Jahren für Begeisterung auf dem Video-Kanal Youtube. Heute ist er ein Star. mehr...



Schützenfest-Vorbereitungen

Vom Antreten zum Zapfenstreich

31.05.2016

Das Festzelt wird geschmückt, der Kugelfang nach amtlichen Vorschriften hergerichtet. Die Königsproklamation muss nach Protokoll gehen, und dann ist auch noch an das Sektfrühstück bei der Schützenkönigin zu denken. Hauptsache, Holzadler Heinrich patzt nicht. Ein Einblick in Vorbereitungen aufs Schützenfest in Lerche. mehr...


Rast am Wegesrand

Rettung für die „Bad Bank“

31.05.2016

Wer nicht gut zu Fuß ist, freut sich über eine Sitzbank zum Ausruhen am Wegesrand. Zahlreiche Sitzgelegenheiten von der Holz- bis zur Betonbank befinden sich im Stadtgebiet. Wie viele es sind und in welchem Zustand sie sich befinden, weiß allerdings niemand so genau. In Südkamen ist jetzt aufgefallen, dass eine fehlt. mehr...


45 Jahre Kindergarten Dürerstraße

Früher exotisch, nun Kita-Alltag

31.05.2016

Kurz vor Beginn ihrer Schicht im Krankenhaus bringt eine Mutter ihr Kind in die Kita. Es bleibt bis zum Nachmittag, schläft und isst zwischendurch in der Einrichtung. Das ist längst Alltag, nicht nur in der Kita Dürerstraße. Mit dem Konzept war der frühere Krankenhaus-Betriebskindergarten vor 45 Jahren aber ein Exot. mehr...



Schwerpunktkontrolle im Kreis Unna

Gurtpflicht auch für die Ladung

31.05.2016

Wenn Lkw in Verkehrsunfälle verwickelt werden, so wie erst am Montag wieder auf der A1 bei Kamen, wirken gewaltige Kräfte. Dabei kommen oft Unbeteiligte zu Schaden. Daher konzentriert sich die Polizei immer wieder auf den Schwerpunkt Ladungssicherung. mehr...


Arbeitsmarktreport

Rekordwerte auf dem Arbeitsmarkt

31.05.2016

Der Frühling bringt gewöhnlich gute Nachrichten für den Arbeitsmarkt mit sich. Diesmal aber so gute wie seit fast 20 Jahren nicht: Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Unna ist im Mai auf 17.610 gesunken. Nach Angaben der Agentur für Arbeit ist das der niedrigste Mai-Wert seit 1999. Sogar Langzeitarbeitslose profitieren. mehr...


Ein Gutachter und tausend Bürger

Inspekteure für das Radwegenetz

31.05.2016

Wo es rumpelt auf den Radwegen – niemand könnte es zurzeit besser erklären als die über tausend Teilnehmer des Stadtradelns. So sehen es zumindest die Bündnisgrünen, die diese Chance künftig systematisch genutzt sehen wollen. Im Rathaus treffen sie auf Bedenken. Die Stadt verlässt sich lieber auf einen Gutachter. mehr...


Fünf Jahre nach der Fusion

Prozess noch nicht abgeschlossen

31.05.2016

Veränderungen sind nicht immer von allen gewollt, aber manchmal eben notwendig. So ist es auch bei der Zusammenlegung der beiden Kirchengemeinden in Königsborn vor fünf Jahren. Skepsis, Unsicherheiten und viele Fragen begleiten die Entscheidung. Fünf Jahre später sieht sich die neue Gemeinde auf einem guten Weg. mehr...


Sportgelände an der Palaiseaustraße

Fertigstellung bis Herbst

31.05.2016

Die Wohnhäuser schießen schon in die Höhe, jetzt folgt auch das neue Sportgelände an der Palaiseaustraße. In drei Wochen rollen dort die ersten Bagger an. In rund vier Monaten soll das neue Sportgelände am Schulzentrum Nord fertig sein. Dann haben über 2000 Schüler nach langer Zeit wieder eine neue Sportanlage. mehr...



Anstrengender Selbstversuch im PGU

Die Schule des Halbmarathons

31.05.2016

Man kann es hinnehmen und glauben, was einem der Lehrer da erzählt. Oder man probiert es aus und erfährt es am eigenen Leibe. Am Pestalozzi-Gymnasium ist die Erfahrung ein „Erlaufen“: Das Unterrichtsthema „Anpassungsprozesse im Körper beim Ausdauersport“ schließt der Kurs Sportbiologie mit einem 24-Stunden-Lauf ab. mehr...


















Verkehrszählung Mühlenstraße

Brummifahrer missachten Verbot

31.05.2016

Lastwagenfahrer halten sich oftmals nicht an das nächtliche Durchfahrtverbot an der Mühlenstraße. Binnen einer Messwoche der Stadtverwaltung wurden 83 Verstöße registriert. 30 Lastzüge waren sogar mit Anhänger ausgestattet. mehr...




St. Elisabeth

Studie zur Kirchensanierung

31.05.2016

Der Kirchenvorstand der katholischen Gemeinde St. Elisabeth kennt jetzt die Machbarkeitsstudie, die ein Architekturbüro zur Sanierung der Kirche erstellt hat. Die Gutachter haben eine Fülle an Material geliefert, das Pastor Thorsten Neudenberger und die Gemeindeverantwortlichen erst einmal studieren müssen. mehr...





Fußgängerzone am „Kamen Quadrat“

Ein Platz wird neu entdeckt

31.05.2016

Seit der Eröffnung des Einkaufszentrums „Kamen Quadrat“ ist der Platz davor deutlich belebter. Das liegt auch an den beiden Straßencafés an der kleinen Grünanlage in der Fußgängerzone. Die Stadt Kamen und die „Kamen Quadrat“-Eigner wollen den Platz nun mit einzelnen Veranstaltungen weiter aufwerten. mehr...



Apotheker-Familie investiert in Langschede

Neues Ärztehaus für Neue Mitte

31.05.2016

Ein neues Ärztehaus entsteht bis April 2017 in Langschedes Neuer Mitte. Das Fundament ist bereits gelegt – sowohl baulich als auch inhaltlich. Denn mit den beiden Allgemeinmedizinern Dr. Thomas Huth und Frank Breitenbach hat die Familie Urban als Bauherr bereits feste Mieter. Und die wollen die Versorgung ausbauen. mehr...








Seniorenbeirat veranstaltet Infotag

Mehr Sicherheit im Verkehr

31.05.2016

Sicherheit ist für alle, die im Straßenverkehr unterwegs sind, gleichermaßen wichtig. Da spielt es keine Rolle, ob jemand Rad fährt, im Auto oder Bus sitzt oder als Fußgänger unterwegs ist. Der Seniorenbeirat klärt auf, möchte mit einem Verkehrssicherheitstag viele Aspekte zum Thema „Sicher und mobil“ beleuchten. mehr...



Fußball

Aufstiegs-Duell der Meister

31.05.2016

Der VfL Mark und die Reserve des SC Holzwickede dominieren in der Spielzeit 15/16 ihre Ligen und sichern sich am Ende auch die Meisterschaft. Am Ziel sind die beiden Mannschaften aber noch nicht: Der Aufstieg in die Bezirksliga soll her und den schafft nur einer von den beiden. Darum geht es nun im direkten Duell. mehr...


Unterstützerkreis für Flüchtlinge

Mehr Paten für die Integration

31.05.2016

Der Unterstützerkreis „Willkommen in Holzwickede“ leistet ganze Arbeit in Sachen Flüchtlingshilfe. Mittlerweile steigt der Bedarf an Integrationsmöglichkeiten und damit der Bedarf an Helfern. Auch möchte sich der Unterstützerkreis bekannter machen. Ideen und Aufgaben werden bei einer Infoveranstaltung dargelegt. mehr...


Altersgerechte Stadtentwicklung

Zu Fuß die Schwächen aufzeigen

31.05.2016

Eine Kommune sollte altersgerecht sein. Wie das aussehen soll, das möchte Ursula Siebel-Militzer wissen und lädt zu einem Spaziergang durch die Gemeinde ein. Zum einen befasst sich die Holzwickederin in ihrer Masterarbeit mit dem Thema, zum anderen sollen die Ergebnisse in das Stadtentwicklungskonzept einfließen. mehr...


TÜV Nord Bildung

Von der Aus- zur Weiterbildung

31.05.2016

Der Bildungseinrichtung TÜV Nord Bildung am Kleiweg steht in den nächsten Jahren ein großer Umbruch bevor. Mit seinem Auslaufen im Jahr 2018 stellt der Bergbau die Unterstützung für die technischen Ausbildungsgänge ein. Die Bildungseinrichtung will künftig deshalb mehr auf den Bereich Weiterbildung setzen. mehr...









Wieder Alarm in der neuen JVK-Küche

Töpfe dampfen – Sirenen heulen

31.05.2016

Mit Blaulicht und Martinshorn rasen mehrere Feuerwehrfahrzeuge zum Hirschberg. Sirenengeheul erfüllt kurz zuvor die Innenstadt. Das lässt einen Großeinsatz befürchten. Vor dem Justizkrankenhaus stoppt die Kolonne. Der Einsatz ist schnell beendet. Es brennt nicht. In der Küche wird nur das Mittagessen vorbereitet. mehr...









Tennis

Nachwuchs-Stars bei Kamen Open

31.05.2016

Mikael Pernfors, Thomas Enqvist oder Karsten Braasch - sie alle sind klein angefangen. Die Namen, die Ende Juni bei den „Kamen Open“ aufschlagen, werden in Zukunft im Tennis bekannt werden. Davon gehen die Organisatoren des Weltranglistenturniers auf der Anlage des VfL Tennis aus. Der WTV will gleich ein Ass hinlegen. mehr...







Künstlergruppe „sohle 1“

Kunstführungen für Schüler

31.05.2016

Künstler richten sich mit ihren Werken meist vor allem an Erwachsene. Die Mitglieder der Künstlergruppe „sohle 1“ wollen es jedoch auch Kindern und Jugendlichen ermöglichen, einen Einblick in die Jahresausstellung zu erhalten, die im Juli eröffnet wird. Die Künstler bieten Führungen für Schulklassen an. mehr...









Feuerwehreinsatz

Chemiealarm in den Turmarkaden

31.05.2016

Ein mutmaßlicher Chemieunfall in den Turmarkaden hält die Bergkamener Feuerwehr in Atem. Beim Ablesen von Zählern nehmen der Hausmeister und ein Stadwerke-Mitarbeiter den beißenden Geruch wahr. Beide müssen zur Beobachtung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr findet die Quelle des Geruchs aber trotz intensiver Suche nicht.. mehr...































































Urteil im Prozess um Vergewaltigung

Peiniger müssen in Haft

30.05.2016

Am Ende schenkt der Richter den beiden Angeklagten keinen Glauben. Ein 24-Jähriger und ein 19-Jähriger müssen wegen der Vergewaltigung einer jungen Frau mehrere Jahre in Haft. Angeblich habe sie sich im Rausch freiwillig angeboten, beteurten die Männer vor Gericht. Nach Ansicht der Justiz reine Schutzbehauptungen. mehr...


Junge Frau sexuell belästigt

Gewalteskalation am Hauptbahnhof

30.05.2016

Es ist Sonntagmorgen, kurz nach zwei Uhr, als eine 20-Jährige von einem betrunkenen 36-Jährigen belästigt wird. Er fasst ihr an die Brust, sie wehrt sich, er schlägt ihr ins Gesicht. Der Begleiter der 20-Jährigen kommt der jungen Frau zu Hilfe – doch es wird ihm nicht gelingen, die Situation zu entschärfen. mehr...


Nazi-Marschroute unter Verschluss

Klage gegen die Polizei

30.05.2016

Sie wollen wieder marschieren: Für den kommenden Samstag ist ein Nazi-Aufmarsch angemeldet. Wo die Veranstaltung stattfindet, hält die Polizei bislang noch geheim. Zu groß die Sorge vor Ausschreitungen, die im Vorfeld von Gegendemonstranten angekündigt wurden. Ein Journalist klagt jetzt gegen das Vorgehen der Beamten. mehr...


Hooligans nutzen „Jude“ als Schimpfwort

Zentralrat fordert Verbote

30.05.2016

Während der Fahrt eines Sonderzugs mit BVB-Fans zum DFB-Pokalfinale nach Berlin eskaliert die Situation. Hooligan-Gruppen skandieren das Wot „Juden“ in Gesängen und verwenden es als Beleidigung für Fans anderer Vereine. Der Zentralrat der Juden fordert jetzt, dass der BVB und die Polizei die Vorgänge aufklären. mehr...









Fahrbahnsanierung

55 Baustellen auf sieben Kilometern

30.05.2016

Die A1 ist eine der Hauptverkehrsachsen im Land, gerade zwischen den Kreuzen Dortmund/Unna und Westhofen stark befahren. Das wissen auch die Baustellenplaner vom Landesbetrieb Straßen NRW, die deshalb ein Mammutprojekt in 55 kleine Baustellen aufteilen. Gearbeitet wird nachts, um einen Verkehrsinfarkt zu verhindern. mehr...


Summertime-Reihe zeitgleich zur EM

Musik konkurriert mit Jogi-Elf

30.05.2016

Kultur oder doch Fußball? Mit der in Kürze startenden Fußball-Europameisterschaft kommt es auf dem Platz der Kulturen zu Überschneidungen. Public Viewing oder doch Programmpunkte aus der Summertime-Reihe? Das hängt vom Erfolg der deutschen Nationalmannschaft ab. Im Zweifel regiert aber König Fussball. mehr...



Überraschung aus Fertigbauteilen

Prünte-Projekt pünktlich fertig

30.05.2016

Über Monate tat sich auf der früheren Prünte-Fläche nichts. Nun sorgt eine Information aus Planerkreisen für eine Überraschung: Der Bau soll pünktlich fertig werden, die Drogerie Müller wie angekündigt im Herbst eröffnen. Durch den Einsatz von Fertigbauteilen sollen die Arbeiter die verlorene Zeit wieder aufholen. mehr...



Verkehrsanteil soll sich mehr als verdoppeln

Neue Wege für den Radverkehr

30.05.2016

Über tausend Unnaer beteiligen sich zurzeit am „Stadtradeln“. In neun Jahren müssten es fast 15.000 sein. Denn bis zum Jahr 2025 will die Stadt den Verkehrsanteil des Fahrrades auf 25 Prozent erhöhen. Ein sinnvolles Netz aus Wegen soll Radfahrern ein schnelles, einfaches und sicheres Durchkommen ermöglichen. mehr...



GWA kontrolliert Wertstofftonnen

Zu viel Restmüll in gelber Tonne

30.05.2016

Was bei der Biotonne geklappt hat, soll auch bei der Wertstofftonne funktionieren. Bei Kontrollen der Wertstofftonne stellt die GWA in 1000 Fällen eine falsche Müllentsorgung fest – und lässt die Behälter ungeleert stehen. Doch die GWA verspricht sich durch diese Maßnahmen ein besseres Sortierverhalten der Bürger. mehr...



Kastanien an der Friedrich-Ebert-Straße

Astbruch nährt Sorge um Bäume

30.05.2016

Mit einem Krachen landet ein dicker Ast mitten auf der Friedrich-Ebert-Straße. Der Vorfall von Montagmorgen weckt wieder die Sorge um die großen alten Bäume in der Allee zwischen Kreishaus und Parkstraße. Alle Bäume sicherheitshalber zu fällen, lehnt die Stadt nach wie vor ab, denn krank sind sie nicht. Nicht alle. mehr...







Nationalelf in Kaiserau

Letzte Ausfahrt vorm Titelkampf

30.05.2016

Bevor die Deutsche Nationalmannschaft in den Titelkampf in Frankreich eingreift, macht sie noch einmal Station im Sportcentrum Kaiserau. Dort bereiten sich die Elitekicker auf das Testspiel gegen Ungarn in Gelsenkirchen vor. Beflügelt vom Geist von Kaiserau wollen die Nationalspieler die Mission „Titelgewinn“ angehen. mehr...



Immobilienpoker an der A1

Riesen-Logistikfläche entsteht

30.05.2016

Große Logistikflächen nahe der A1-Anschlussstelle Kamen stehen offenbar vor der Zusammenlegung. Die Firma P3 Logistic Parks – Vermieter der Lagerhallen der Handelsgruppe Metro – soll den Erwerb der Flächen des Freizeitartikelherstellers Kettler anstreben. Dahinter steckt der Poker um den angekündigten Metro-Rückzug. mehr...






Kunst-Triennale beginnt

Emscherkunst ist startklar

30.05.2016

Die Emschergemeinde steht ab Samstag im Fokus der kunstinteressierten Öffentlichkeit. Denn zum ersten Mal nimmt die Quellstadt der Emscher auch an der „Emscherkunst“ teil. 100 Tage lang gibt es mehrere Kunstobjekte in Holzwickede zu bestaunen, in denen nicht nur Bienen wohnen, sondern auch Besucher nächtigen können. mehr...






Raketenstation vor 50 Jahren erbaut

Puzzlestück im NATO-Gürtel

30.05.2016

Der Kalte Krieg ist für die Menschen in Holzwickede ein Drahtseilakt. Denn obwohl die Gemeinde klein ist, steht sie auf der Liste der Ziele, wenn ein echter Krieg ausbricht. Die Emschergemeinde ist mit der Raketenstation nämlich Teil des Luftverteidigungsgürtels der NATO. Selbst Atomsprengköpfe sind hier stationiert. mehr...



Degenhardt erinnert sich an seine Zeit in der „Verwahrschule“

Die „Buttertasche“ um den Hals

30.05.2016

Er weiß durch seine Kinder und Enkel, wie herzlich die Atmosphäre heutzutage im Kindergarten ist. Die Erziehrinnen kümmern sich liebevoll um ihre Schützlinge. So auch in der Kindertageseinrichtung St. Marien. Berthold Degenhardts Erinnerungen an seine eigene Kindergartenzeit sind da schon ein bisschen nüchterner. mehr...


Solarprojekt

Zweiter Anlauf im August

30.05.2016

Der Oberadener Solarunternehmer Torsten Schulte ist zurück aus Keren. Einen Erfolg kann er aber nicht melden: Der Container mit der Solaranlage für eine Gehörlosenschule in Keren lagert noch im Hafen. Grund sind bürokratischen Hürden. Aber Schulte und Co. wollen im August erneut nach Eritrea reisen. mehr...


Führung durch Overberge

Das heimliche Rathaus

30.05.2016

In der Ostenfeldmark in Overberge gibt es einen ganz besonderen Ort, wie die Teilnehmer an einer Stadtteilführung mit Gästeführer Gerd Koepe jetzt wissen. In einem Nebengebäude des Hofs Fenski befindet sich das „heimliche“ Bergkamener Rathaus. Dort hat schon manche gemütliche Runde getagt und sich beraten. mehr...








Fußball

VfK geht ins Aufstiegsspiel

30.05.2016

Der VfK Weddinghofen ist noch nicht ganz am Ziel. Die sofortige Rückkehr in die Kreisliga A streben Mannschaft und Trainer an. Nach 30 Spieltagen reicht es aber nicht zum ersten Platz, der zum direkten Aufstieg berechtigt. Es muss ein Entscheidungsspiel her und da geht es am 5. Juni gegen den SSV Hamm. mehr...




Städtepartnerschaften

Feste feiern, wie sie fallen

30.05.2016

Zwischen Bergkamen und seinen Partnerstädten herrscht ein reger Reiseverkehr. Die städtische Partnerschaftsbeauftragte Angelika Joormann-Luft berichtet von verschiedenen Reisen Bergkamener Rathaus-Vertreter. Und am nächsten Wochenende kommen Besucher aus allen vier Partnerstädten, um gemeinsam Jubiläum zu feiern. mehr...




Forderung der Stadtteilkonferenz

Musikschule finanziell sichern

30.05.2016

Die Musikschule finanziell abzusichern, fordern nicht nur die Christdemokraten, sondern jetzt auch die Stadtteilkonferenz West. In Zeiten finanzschwacher Kommunen wollen die Bürger im Westen aber auch den anderen Vereinen finanzielle Planungssicherheit geben – mit einer vertraglichen Regelung der Zuschüsse. mehr...


Schützenfest

Südkamen feiert in Blau-Weiß

30.05.2016

Der Schützenverein Südkamen/Kamen-Süd hat mit den letzten Vorbereitungen auf das Schützenfest begonnen. König Dietmar I. Wagener sieht dem Ende seiner zweijährigen Regentschaft entgegen, sofern er es beim Vogelschießen am nächsten Samstag nicht auf den Titel des Kaisers abgesehen hat. Holzvogel Hubert muss zittern. mehr...



Fußball

Abstieg des SSV ist besiegelt

30.05.2016

Ein Spieltag steht in den überkreislichen Ligen der Nachwuchsfußballer noch aus, dennoch ist schon eine Entscheidung gefallen: Die B-Junioren des SSV Mühlhausen kämpfen in der nächsten Spielzeit wieder in der Kreisliga um Meisterschaftspunkte. Das steht nach der satten Niederlage in Ahlen endgültig fest. mehr...




ÖPNV in Oberaden

Immer noch Probleme mit dem Bus

30.05.2016

Mit der Fahrplanumstellung im Januar 2017 soll der Busverkehr für die Bergkamener besser werden. Das trifft für die Oberadener aber nur bedingt zu, findet die Stadt. Sie sollen zwar mehr Haltestellen bekommen und der R12 soll häufiger fahren. Dafür aber will die VKU die schnelle Verbindung mit dem S 20 streichen. mehr...



Unfall auf der A1

Sieben neue Cayman GT4 schrottreif

30.05.2016

Auf der A1 kracht ein Lkw in einen Autotransporter mit kostbarer Fracht: Sieben Cayman GT4 von Porsche sind auf dem Transporter - sie alle sind nun schrottreif. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf mehr als eine Million Euro. Drei Menschen sind verletzt worden, die Fahrbahn kann erst am Abend freigegeben werden. mehr...
















Heimische Fauna und Flora

Unterwegs im Flachwellenland

30.05.2016

Die Westicker Haselblattbrombeere kommt, wie der Name verrät, besonders häufig in Westick vor. „Leider ist sie eine der eher minderwertigen Sorten“, sagt der Botanik-Experte Dr. Götz Loos. Gelbe Schwertlilien, wilden Hopfen und noch viel mehr gibt es auf einer Exkursion der Südkamener Vereinsgemeinschaft zu entdecken. mehr...



















„Jugend forscht“

Preise für Drohnenabwehr

30.05.2016

Von der Drohnenabwehr über künstliche Rubine bis zum neuartigen Abwasserfilter: Bei „Jugend forscht“ haben Schüler in Paderborn erstaunliche Erfindungen vorgestellt. mehr...






























Rummel und Schützenfest in Massen

Doppelfest am Hellweg-Strand

29.05.2016

„Wir sind nicht weggefahren, weil in Massen ‘was los ist.“ Ein schöneres Kompliment kann ein Veranstalter eigentlich nicht bekommen. Das Volksfest-Doppel von Hellweg-Rummel und Schützenfest ist ein Erfolg. Zahlreiche Menschen besuchen Massen, feiern mit den Schützen und tanzen im stilechten Sand des Hellweg-Strands. mehr...


Gefängnis-Pfarrer Hartmut Louis

Gemeinde hinter dicken Mauern

29.05.2016

Menschen zu segnen, die gemordet und geraubt haben, ist sein Job. Nicht immer leicht für Gefängnis-Pfarrer Hartmut Louis. Über das, was er hört, darf er nicht sprechen. Sport hilft ihm dabei, den Kopf freizubekommen. Um wieder offen zu sein, wenn Häftlinge mit ihm über Unrecht, Haft und Zukunftspläne sprechen. mehr...


25 Jahre Historischer Verein

Die Uhr zurückgedreht

29.05.2016

Die Türen der Heimatstube stehen offen und bieten mehr als nur einen kleinen Blick in die Ortsgeschichte. Und das hat einen Grund: Der Historische Verein feiert 25. Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür. Handel und Handwerk sind das Thema. Die Besucher schauen beim Spinnen und bei der Schuhfertigung zu. mehr...


Bismarck-Relief enthüllt

Der Lotse wieder an Bord

29.05.2016

Der Mann, dem der Bismarckturm seinen Namen verdankt, hat wieder seinen Platz in Strickherdicke. Als Relief ziert der Kopf von Otto von Bismarck seit Sonntag wieder den Steinkreis am Turm auf der Wilhelmshöhe. Künstler Harald K. Müller und der Bismarckturm-Verein sehen das Relief nicht als politisches Statement. mehr...


Abwasserbeseitigung

Düker im Oktober in Betrieb

29.05.2016

Der Stadtbetrieb Entwässerung ist zuversichtlich, dass der alte Düker unter dem Datteln-Hamm-Kanal noch hält, bis er den neuen Düker in Betrieb nehmen kann. Zurzeit montieren Techniker die beiden Abwasserrohre und schieben sie unter dem Kanal durch. Im Oktober soll die neue Abwasserleitung in Betrieb gehen. mehr...


Gesundheitszentrum

Bauantrag für PueD diese Woche

29.05.2016

Der Bauherr Bahrenberg will seine Ankündigung wahr machen und den Bauantrag für das Gesundheitszentrum „PueD“ am Kleiweg noch in dieser Woche stellen. Das Unternehmen geht von einer kurzen Bearbeitungszeit aus. Die Pläne sind bereits im Wesentlichen mit der Stadt abgestimmt. Auch erste Mieter gibt es schon. mehr...


Notdienste vom 30.05.

30.05.2016

Apothekennotdienst mehr...


Notdienste vom 31.05.

31.05.2016

Apothekennotdienst mehr...