Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hellweger Anzeiger
Westfälische Rundschau

Hellweger Anzeiger | Westfälische Rundschau

Beinfreiheit für Fußgänger
Unna

Beinfreiheit für Fußgänger

20.01.2017

Schwer begehbar ist die Fußgängerzone wegen holprigen Pflasters in der Mitte. Teils gar nicht begehbar ist sie am Rand, wenn dort Werbeaufsteller die Kunden stoppen. Das erste Problem soll der Neubau von Unnas Einkaufstraßen lösen, allerdings erst ab dem Jahr 2018. Mit Kontrollen will die Stadt die Werbung eindämmen.

Anpacken fürs neue Kinderbecken
Fröndenberg

Anpacken fürs neue Kinderbecken

20.01.2017

Am Dellwiger Freibad stehen wieder umfangreiche Bauarbeiten an. An diesem Wochenende sollen die Arbeiten am Kinderbecken starten. Erste Handgriffe sind bereits getan, so sind die Schachtringe gegossen und neue Rasenfläche verlegt worden. Trotz der winterlichen Kälte haben sich die Betreiber viel vorgenommen.

Kita-Lösung polarisiert
Holzwickede

Kita-Lösung polarisiert

20.01.2017

Ein Jahr lang sucht die Gemeinde Holzwickede vergebens nach einem Grundstück für eine neue Kindertagesstätte. Kurz vor einer Sondersitzung zum Thema Kita, bei der auch die Vorschläge der Fraktionen diskutiert werden sollen, verkündet die Verwaltung eine Einigung mit dem Kreis Unna. Die Reaktionen sind gemischt.

3M steigert Mitarbeiterzahl
Kamen

3M steigert Mitarbeiterzahl

20.01.2017

Der Multikonzern 3M baut seinen Kamener Standort weiter aus. Mit der Erweiterung der Fertigungsanlagen für medizinische Produkte steigt auch der Kräftebedarf. Die Mitarbeiterzahl soll auf 400 steigen.

Letzte Ruhe außerhalb der Stadt
Unna

Letzte Ruhe außerhalb der Stadt

20.01.2017

Der Tod ist entgegen eines weit verbreiteten Sprichworts nicht umsonst. Der Erwerb einer Grabstelle ist dabei einer der kostspieligsten Posten – in Unna sogar vergleichsweise teurer, als in den Nachbarstädten. Darum entscheiden sich immer mehr Menschen, ihre verstorbenen Angehörigen außerhalb Unnas zu bestatten.

Zeitungen und Magazine
EPaper Preview
EPaper Preview
EPaper Preview
EPaper Preview
EPaper Preview
EPaper Preview
EPaper Preview
EPaper Preview
EPaper Preview
EPaper Preview
EPaper Preview
EPaper Preview